index,follow
Caritas

Veranstaltungen am Schloss Dreilützow 2017

Hinweis: diesen Jahresplan gibt es auch als PDF zum Download. Um die Datei herunter zu laden klicken Sie bitte hier:
Jahresplan 2017 Schloss Dreilützow 

12. – 15. Februar
ES WAR EINMAL …  Winterferienfreizeit im Schloss Dreilützow

Wir laden Kinder im Alter von 7- 13 Jahren in der zweiten Winterferienwoche von Sonntag bis Mittwoch zu einer spannenden märchenhaften Ferienfreizeit in das Schullandheim Dreilützow ein. Das 300 Jahre alte Schloss mit seinen vielen Geschichten bietet einen idealen Ort, um Legenden, Sagen und Märchen lebendig werden zu lassen. Interesse bekommen? Dann meldet euch an, unter 038852 50 154 oder schreibt eine Email an schloss3L@t-online.de. Unser Schlossgeist Dieter und sein Freund Hugo haben sich schon angemeldet. Wir freuen uns auf euch!

Teilnehmerbeitrag: 105,00 € für Unterkunft + VP + komplettes Programm / Begleitung

 

17. Februar Freitag: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Tanzen für ALLE – Sporthalle

Menschen mit und ohne Behinderungen begegnen sich in der Sporthalle am Schloss Dreilützow, um gemeinsam zwei Stunden lang zu Tanzen. Zum Auftakt spielt die Honigbienen-Rockband der Caritas aus Wittenburg. Es macht definitiv Spaß! Wer sich gerne bewegt und tanzt, ist an diesem Freitagabend herzlich nach Dreilützow eingeladen. Nur keine Berührungsängste!!

 

24. – 26. Februar
Faszination Feuer - Wochenende für Väter und Kinder (9 bis 14 Jahre)

Feuer ist untrennbar mit unserer Geschichte als Menschen verbunden. Feuer übt eine  große Anziehungskraft auf Jung und Alt aus. Es ist uns hilfreich und zugleich so zerstörerisch. Wir werden gemeinsam viele Feuer entfachen und bewahren, Feuer schlagen – auf dass ein Funke unser Feuer entfacht. Doch dazu befassen wir uns noch mit einigen Grundlagen:  z. B. welche geeigneten Materialien es im Wald gibt. Wir werden Fackeln bauen, eine  Feuershow vorbereiten, uns etwas zu Essen bereiten oder einfach am Feuer sitzen und kokeln. Mit gemeinsamen Morgen- und Abendrunden und einer gemeinsamen  Gesprächsrunde der Väter. In Kooperation mit dem Fachbereich Männer des Erzbistums Hamburg.

 

12. März - Sonntag, Beginn 18.00 Uhr im Schloss Dreilützow
Benefizessen – EINSAMKEIT

In diesem Jahr stellen wir unser Benefizessen unter das große Thema Einsamkeit. Einsamkeit hat viele Gesichter. Menschen fühlen sich ausgeschlossen, verlassen, ungeliebt und nicht zugehörig. Ein Leben in Einsamkeit empfinden Menschen oft Schmerzhafter als eine körperliche Erkrankung. Einsamkeit kann ganz unterschiedliche Ausprägungen und Formen haben. Menschen jeden Alters können betroffen sein. Mit unserem Benefizessen möchten wir auf dieses Thema aufmerksam machen.

Dieser Abend trägt dazu bei, Einsamkeit entgegen zu wirken. Eingeladen haben wir Uta Krause von der Telefonseelsorge aus MV. Sie wird erzählen, welche Bedeutung in Ihrer Arbeit das Thema Einsamkeit hat.

Schloss Dreilützow kocht ein einfaches warmes Abendessen, welches nach einer inhaltlichen Einstimmung serviert wird. Sie kommen, hören etwas über die Arbeit der Telefonseelsorge und lassen sich bei guten Gesprächen das leckere Essen schmecken. Am Ende können die Gäste eine kleine oder größere Spende für die Arbeit der TS in einen Topflegen. Jeder wie er möchte und kann.

– Wir danken für die Unterstützung durch den Handelshof Schwerin, sowie des Bioladens KARO in Schwerin –

 

24. – 26.März.2016
Die Holzwerkstatt - Vater-Kind-Wochenende im Schloss Dreilützow (ab 12 Jahre)

Es ist fantastisch: Seine Möbel oder Spielsachen selbst zu bauen.
Es ist kreativ: Pläne zu schmieden, Dinge zu entwerfen und zu zeichnen.
Es ist sinnlich: Holz zu berühren und zu riechen.
Es ist magisch: Ein Stück Holz in die Hand zu nehmen, es zu hobeln, zu sägen, zu schleifen.
Es ist schöpferisch: Mit seinen Händen etwas Bleibendes aus einem natürlichen Rohstoff zu bauen. Etwas für die Ewigkeit.

In der Holzwerkstatt lernen wir traditionelle Techniken und Werkzeuge kennen, um Holz zu bearbeiten. Wir bauen nach unseren eigenen Vorstellungen und Plänen, was uns gefällt und was wir schaffen. Neben dem Bauen finden wir Zeit für gemeinsame Morgen- und Abendrunden bzw. eine Gesprächsrunde für die Väter. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der katholischen Familienbildungsstätte Lübeck statt. Wer mehr wissen möchte, kann sich gerne bei uns melden.

 

19. April - Mittwoch, Start 15.00 Uhr
Traditionelles Ostereiersuchen im Schlosspark von Dreilützow / Ein Spaß für hoffentlich wieder viele Kinder. Auch 2017 werden über tausend kleine Hasen auf dem großen Schlossparkgelände versteckt sein. Helft die Plage zu beseitigen! Mit guten Augen und etwas Geduld lassen sich sicherlich einige Häschen finden. Auf die Plätze – fertig - Ostern!

 

30. April – Sonntag 16.00 Uhr
Filmpräsentation - Aus der Wüste -

Wir möchten den Ende 2015 und Anfang 2016 entstandenen Kurzfilm „Aus der Wüste“ zeigen. Große Teile des Films sind im und um das Gutshaus in Dreilützow gedreht. In dem Film dreht sich alles um eine schwer traumatisierte Frau, die auf dem Land Abstand gewinnen möchte, um wieder einen Weg ins Leben zu finden. Zu diesem Abend eingeladen haben wir den Regisseure Jan Buttler. Er wird über die Entstehung des Filmes und die Dreharbeiten berichten. Auch möchten wir an dem Abend das Thema Traumatesierung aufgreifen. Eine Psychologin hilft uns dabei.

 

13. Mai - Sonntag 9.30 – 11.00 Uhr
Stunde der Gartenvögel“ - Bei uns piept’s- aber gewaltig!!

An diesem Wochenende werden in ganz Deutschland Vögel gezählt. Auch in Dreilützow möchten wir uns an dieser Aktion beteiligen. Einzelpersonen, aber auch Familien sind dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist 9.30 Uhr im Schlosspark am Festzelt. Von 10.00 – 11.00 Uhr sollen dann alle gesichteten Vögel bestimmt und gezählt werden. Die dafür notwendigen Informationen/Bestimmungsbögen gibt es vor Ort. Eine Aktion für Groß und Klein. 

 

14. Mai - Sonntag Start 10.00 Uhr
Jedermann Tischtennisturnier - An die Kellen, fertig,  los!

Angesprochen ist nicht nur jeder Mann, sondern natürlich auch jede Frau und alle Kinder und Jugendlichen. Egal welchen Alters, ob Könner oder Anfänger, alle Interessierten sind zu diesem sportlichen Tag herzlich eingeladen. Turnschuhe mit hellen Sohlen für die Sporthalle müssen mitgebracht werden. Auf einen lustigen, sportlichen Sonntag  freut sich der Sportverein Dreilützow in Kooperation mit Schloss Dreilützow. Um eine Anmeldung wird gebeten. Mehr dazu in der Presse oder auch über uns.

 

19. – 21.5.2017 Freitag – Sonntag
Wochenende für Väter und Kinder (ab 10 Jahre)
Mit Pfeil und Bogen
Wer hat nicht schon einmal als Kind vom Schießen mit Pfeil und Bogen geträumt?
Nur träumen Jung und Alt wahrscheinlich verschiedene Träume.

An diesem Wochenende wollen wir an den Spuren unserer Träume anknüpfen. Mit selbst gebauten Bögen und Sportbögen werden wir uns an die Kunst des Bogenschießens herantasten.

Im Bogenschießen sind viele Metaphern verborgen, so z. B. das Festhalten und Loslassen, Spannung und Ent-Spannung, Standpunkt und Bewegung. In einer gemeinsamen Runde mit den Vätern können wir diesen Bildern u.a. einmal bewusst nachgehen. 

 

21. Mai um 14:00 Uhr
An diesem Sonntag findet ein Konzert vom JugendSinfonieOrchesters des Konservatoriums "Rudolf Wagner-Régeny" aus Rostock statt. Interessierte Zuhörer sind herzlich zu dieser öffentlichen Abschlussprobe eingeladen. Bestaunen Sie die Höchstleistungen der Kinder und Jugendlichen. Lassen Sie sich diese Probe nicht entgehen!

 

3. – 5. Juni - Samstag bis Montag
KUNST OFFEN gerade und auch für Kinder und Jugendliche. Im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe „Kunst Offen“ erwarten wieder verschiedene Künstler*innen in und um die Remise am Schloss Dreilützow interessierte Besucher. Zu sehen werden sein: Holzschnitte, Plastiken, Objekte, Filzarbeiten, Grafiken und abstrakte Malerei.

Kinder und Jugendliche können vor Ort auch aktiv werden.       

Sonntag 17.00 Uhr Konzert mit Pierre Bosolum

 

9. bis 11. Juni 2017
Alles Pappe!!! - Kunstwochenende im Schloss Dreilützow

Schloss Dreilützow lädt zu einem kreativen Wochenende vom 9.-11. Juni 2017 ein.
Mit Stift und Pinsel, mit Schere und Leim soll ganz frei mit dem Material Pappe experimentiert und gebaut, gemalt und geklebt werden. Unter der Leitung des Leipziger Künstlers Pierre Bosolum sind Kinder und Jugendliche, aber auch Familien herzlich eingeladen, gemeinsam oder allein die Vielfältigkeit dieses Materials zu entdecken. Entstehen können Köpfe, Collagen, Landschaften, Spielwelten und vieles mehr.
Das Wochenende bietet eine Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden ein Projekt umzusetzen oder eben endlich mal nichts anderes zu machen, als mit seinen Kindern Schönes zu schaffen. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in der Remise, direkt neben dem Gutshaus.
Für die Begleitung und Betreuung der ohne Eltern angereisten Kinder und Jugendlichen sorgen Mitarbeiter von Schloss Dreilützow. Los geht’s!

Teilnehmerbeitrag für Unterkunft + VP für das gesamte Wochenende inkl. künstlerische Begleitung und Material: Vorschulkinder: 80,00 € / Schulkinder: 88,00 € /Erwachsene: 115,00 € - Mindestteilnehmerzahl : 8 Teilnehmer

Interessenten können sich im Schloss Dreilützow unter schloss3L@t-online.de oder 038852-50154 melden. Mehr Infos unter: www.schloss-dreiluetzow.de

 

25. Juni - Sonntag
Wallfahrt der katholischen Kirchgemeinden aus Westmecklenburg nach Dreilützow. Am Nachmittag gibt es unter anderem ein kleines Kinderprogramm. Schloss Dreilützow sorgt für Kaffee, Tee und Kuchen.

 

1. Juli – Samstag - 14.00 bis 20.00 Uhr 
Sommerfest im Wohnheim für Menschen mit Behinderungen mit vielen Angeboten für Kinder und Jugendliche aus der Region. Jung und Alt sind herzlich dazu eingeladen! Die Bewohner des Wohnheimes freuen sich über viele Gäste. Integration muss gelebt werden!

 

15. Juli – Samstag  10.00 – 17.00 Uhr
Klang & Entspannung - Sich selbst etwas Gutes tun. Wir laden Sie ein, sich achtsam nach innen zu wenden auf eine wohltuende Reise, die Ihnen Kraft spendet und zu positiven Gedanken und Gefühlen verhilft.

Durch den Einsatz verschiedener Klangschalen, erfahren Sie einen Zustand von tiefer Ruhe und Gelöstheit.

Genießen Sie berührende Klänge und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag, um neue Kraft und Energie zu schöpfen. Begleitet werden Sie von Kerstin Jenß – Klang- und Entspannungspädagogin. 

 

30. Juli – 4. August
Integrative Ferienfreizeit

Integrative Ferienfreizeit mit Musik, Spiel, Sport und vielen inhaltlichen Angeboten für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 – 14 Jahren. Thematisch wird es um „Besondere

Momente“ für Kinder gehen. Natürlich gibt es auch einige Sternstunden während der Freizeit zu erleben. Kinder haben bei uns die Möglichkeit in ihren Ferien Kreatives, Verrücktes, Leises, Lautes, Sportliches, … und noch vieles mehr zu erleben. Das Schlossgespenst Dieter und sein Freund Hugo haben schon für 2016 ihre Teilnahme zugesagt. 

Telefon: 038852-50154

Kosten: 155,00 € inkl. Unterkunft, VP, Programm

 

28. August – 10. September
Internationales Workcamp im Schloss Dreilützow. Interessierte Jugendliche aus der Region, die Kontakt zu Leuten aus anderen Ländern suchen, sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzumachen. Es wird wie jedes Jahr wieder das Lichterfest zusammen vorbereitet. 

Nachfragen und genauere Informationen unter: 038852-50154

 

8. September
Freitagabend von 20.17 Uhr bis 23.17 Uhr Lichterfest
Ein wunderschönes Fest. Skurriles, Leises und Unerwartetes ist an diesem Abend auf dem Schlossparkgelände von Dreilützow zu Hause. Lichter und Klänge, Installationen und du bist mittendrin. Alles einmalig. Keine Konserve. Junge und ältere Menschen die Ideen haben und mitmachen möchten, können sich jederzeit melden.

Unkostenbeitrag 1-2 €

 

15. – 17. September
Familienmusikwochenende

Familien die Freude haben gemeinsam zu Singen, Tanzen oder Musizieren, sind hier richtig. Der Arbeitskreis Musik in der Jugend (amj) veranstaltet mit unserer Unterstützung ein phantastisches buntes Wochenende für Menschen jeden Alters. Mehr Informationen unter: www.familienmusikwochenende.de oder über Schloss Dreilützow. Rufen Sie uns an! 

 

13. – 15. Oktober
Männer kochen anders - Wochenende für Väter und Söhne ab 6 Jahre

Männer kochen anders Wochenende für Väter und Söhne (ab 6 Jahre) Männer essen anders! Männer kochen anders! In einer Jahreszeit, in der in der  Landwirtschaft und in Gärten die Ernte des Jahres eingefahren wird, laden wir Väter mit ihren Söhnen zu einem gemeinsamen Wochenende ein. Im Mittelpunkt steht das wirklich praktische Zubereiten unseres eigenen Essens – unserer LEBENSmittel. Manches kommt frisch aus der Erde in den Topf oder die Pfanne. Gekocht wird über dem Feuer und auf einem Holzherd. Die Lebensmittel werden z. T. selbst geerntet und das Fleisch zubereitet. Mit gemeinsamen Morgen- und Abendrunden und einer gemeinsamen Gesprächsrunde der Väter. In Kooperation mit dem Fachbereich Männer des Erzbistums Hamburg.

 

25. Oktober  - Mittwoch 9.30 – 12.30 Uhr.
Ferienprogramm/ Klettern im Hochseilgarten für Kinder- und Jugendliche ab der 6. Klasse. Zusammen mit einem Erlebnispädagogen geht es ab in die Lüfte. Ihr werdet die Welt mal von einer ganz anderen Perspektive sehen. Bitte pünktlich 9.30 Uhr kommen. Dann funktioniert das Klettern am besten.

Treffpunkt vor dem Gutshaus. 

Unkosten 4,00 € p.P.

 

10.-12. November  
Folktanz - Ein ganzes Wochenende Tanzen

Wer Lust hat, ein ganzes Wochenende zu Tanzen, sollte sich anmelden. Diese Kooperationsveranstaltung mit einem Tanzmeister aus Berlin ist für Einzelne und auch Familien mit Kindern geeignet. Leiten wird das Wochenende Thomas Römer aus Berlin. Er versteht es wie kein anderer, die unerschöpfliche Vielfalt nationaler und internationaler Tänze jedem Publikum – ob mit Vorkenntnissen oder ohne - spielend leicht zu vermitteln. Seine Begeisterung für den Folktanz ist auffallend ansteckend und garantiert allen ein nachhaltiges Tanzerlebnis. Ihre Sohlen werden Funken schlagen! Bei Interesse im Schloss Dreilützow melden. Wir sagen wie es weiter geht. 

 

18. November 2017 - Samstagabend
Werkstattkonzert im Rahmen des Piepenbock Treffens (Kurswochenende für traditionelle Musik) versammeln sich Dozenten und Lernende im Schloss Dreilützow, um gemeinsam u.a. mit Dudelsäcken, Drehleiern und Harfen zu musizieren. Ab 20.00 Uhr sind auch Besucher gern gesehen, um den Werkstattergebnissen zu lauschen.

 

2. Dezember
Advent im Treibhaus

Von 18.00 – 22.00 Uhr laden wir zu einem adventlichen Zusammensein in das Treibhaus  am Schloss Dreilützow ein. Alle Leute aus dem Dorf und den Nachbarortschaften, aber natürlich auch alle Freunde vom Schloss Dreilützow, sind herzlich dazu eingeladen. Wir werden ausreichend Apfelpunsch und Glühwein vorhalten, sicherlich etwas Livemusik organisieren, Aktionen für die Kinder vorbereiten (Basteln/Film schauen, …), leckere Bratäpfel auftischen und vielleicht auch zusammen singen. Dieses Adventstreffen findet im Anschluss an die Weihnachtsfeier vom Wohnheim für Behinderte im Treibhaus und der evangelischen Kirche statt.

 

16. Dezember
AdventBandEvent für Jugendliche und Erwachsene. Gute Musik ab 19.30 Uhr in der kleinen Sporthalle vom Schloss Dreilützow. Eine besondere adventliche Herausforderung für Gäste und die Weihnachtsstimmung!! Mehr Infos im Schloss oder vorher in der Presse!!

Jahresprojekt:
Wir haben einen Antrag auf Unterstützung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) gestellt. Hierbei geht es um die Sanierung der alten Balustrade auf dem Vorbau des Gutshauses. Unter dem Titel: Schloss Dreilützow sein LÄCHELN wieder geben – wollen wir die Finanzierung dieses Projektes sicher stellen.

Sollten wir das Glück haben dass die DSD uns unterstützt, sind wir auf der Suche nach ca. 50 Privatspendern, die uns mit einem Betrag um die 250 EURO bei den für das Projekt notwendigen Eigenmitteln helfen. Die DSD wird uns maximal 50% der Gesamtkosten als Förderbetrag zur Verfügung stellen. Ob wir das Projekt angehen können, entscheidet sich im Frühjahr 2017, nach der Entscheidung der Stiftung. Diese Wiederherstellung wäre ein großer Schritt bei der Sanierung dieses schönen 300 Jahre alten Hauses. Helfen Sie bitte mit!! 

Und noch was!
Jugendliche, die Lust und Spaß haben etwas mit Freunden und anderen Gleichaltrigen zu unternehmen oder Projekte (mit-) durchführen möchten, können sich jederzeit im Schloss Dreilützow melden. Wir unterstützen und helfen bei der Umsetzung Eurer Ideen!

Wir suchen immer Interessierte und engagierte junge Menschen, die sich an Aktionen wie z.B. unserer Ferienfreizeit beteiligen. Einfach telefonisch bei uns melden und dann sehen wir, was sich aus Deiner Idee machen lässt!


 

Copyright (c) 2010 schloss-dreiluetzow.de All rights reserved. Design by Julius Kleindienst and YAML. powered by Contao.