index,follow
Caritas

Zu Fuß unterwegs...

Wandern, los geht’s …

1. Kleine Runde
Mit Gruppen unterwehs sein ist immer schön. tl_files/2-klein.jpgKinder unterhalten sich beim Unterwegs sein automatisch und lernen sich anders/besser kennen. Sie wandern auf Sandwegen, Fahrradwegen durch Felder und ggf. an einem Wald entlang.  Vielleicht sehen sie auch einige Tiere (evtl. Kraniche). Die Kinder/Jugendlichen werden bei dieser Wanderung körperlich nur wenig gefordert. Es gibt zwei Rundwege vom Schloss ausgehend, für die Sie jeweils etwa ein bis zwei Stunden benötigen. Wir geben Ihnen eine Karte mit und „Los geht’s“!

2. Größere Nachmittagswanderung
Ein gemieteter Bus fährt sie an einen zu bestimmenden Ort in der Umgebung von Dreilützow. Hier bietet sich zum Beispiel das Dorf Döbbersen an, welches auf dem gebiet des Biossphärenreservates Schaalsee liegt.tl_files/1 - klein.jpg Sie starten dort an der alten Dorfkirche. Wenn Sie Interesse haben, schauen sie einmal in die Kirche und besuchen den „Schwitzenden Ritter“. Dann geht es auf Feld- und Waldwegen von Döbbersen zurück nach Dreilützow. Mit einer Karte finden sie den Weg ohne Probleme. Machern sie eine Kaffeepause und lassen sie sich ruhig Zeit auf dem Weg. Einen Großteil der Strecke wandern sie auf Sandwegen und durch Wälder. Geeignetes Schuhwerk wäre gut. Mit Pausen sind Sie ca. drei Stunden unterwegs. Planen sie hier bitte Buskosten von ca. 70 EURO für die Hinfahrt mit ein. Sollten sie diese Tour in Begleitung einer Erlebnispädagogin durchführen wollen, entstehen zusätzliche Kosten. Allerdings könnten bei einer Begleitung auch noch Aktionen mit eingewoben werden (z.B. kooperative Spiele, …)

3.
Den ganzen Tag unterwegs
tl_files/3-klein.jpgSollten sie mit ihrer Gruppe den ganzen Tag unterwegs sein wollen, empfehlen wir eine Tour an den Neuenkirchener See. Diese Wanderung ist sicher eine Herausforderung für Ihre Gruppe. Ab 7. Klasse könnte man das aber wagen. Sie starten morgens nach dem Frühstück und sind mit ausreichend Pausen nach ca. 8 Stunden wieder zurück in Dreilützow. Ein Bus kann Sie dann am Abend aus Neuenkirchen abholen. Oder aber sie starten am Morgen mit dem Bus von hier und werden an den Ausgangspunkt der Wanderung gebracht. Diese Tour ist ungefähr 16 km lang. Guts Schuhwerk ist von Vorteil. Die Wanderroute liegt fast komplett auf dem Gebiet des Biossphärenreservates Schaalsee. Für die Tour können sie sich Verpflegungssachen von uns mitnehmen. Abends kann es nach Absprache auch etwas Warmes zu essen geben. Sollten sie diese Tour in Begleitung einer Erlebnispädagogin durchführen wollen, entstehen zusätzliche Kosten. Allerdings könnten bei einer Begleitung auch noch Aktionen mit eingewoben werden (Kochen am Feuer, kooperative Spiele, …)  Bei dieser Tagesvariante planen sie ca. 90 EURO Fahrtkosten mit ein.

Kosten: Nix, Sauerstoff inklusive
Dauer: unterschiedlich, hängt von Gehgeschwindigkeit & Fitness ab
Gruppengröße: Alle, die Sie mitgebracht haben

 

Copyright (c) 2010 schloss-dreiluetzow.de All rights reserved. Design by Julius Kleindienst and YAML. powered by Contao.